RPG Forum


 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Necros gespaltene Persönlichkeit

Nach unten 
AutorNachricht
Necrotarch
Kinderfresser
avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 25.02.11
Ort : Die Blinden Ewigkeiten

BeitragThema: Necros gespaltene Persönlichkeit   Fr März 25, 2011 7:43 am

Sven Hammer

Alter: 20

Beruf: Student, verkauft Schmuck und Glücksbringer

Fraktion: Dunkel

Gruppierunge: Freie Andere

Anderer: Hexer

Grad: 3. Grad, an guten Tagen 2.

Bisher tiefste Zwielichtschicht:3.

Fähigkeiten:
Schadenszauber in Form schattenhafter Kleintiere, dies beschränkt sich auf direkten Schaden durch Berührung; Anfertigung von Artefakten verschiedenster Art mit den verschiedensten gebundenen Zaubern; normale Fähigkeiten aller Anderen; schwache Fähigkeiten abseits der Alltags und Kampfmagie

Ausrüstung:
Praktisch jedes Kleidungsstück, das Sven trägt ist mit irgendeinem Zauber belegt aber hauptsächlich sind seine Buttens und sein Pali mit entsprechenden Zaubern belegt.

Charakter:
Sven ist die meiste Zeit leicht bis schwer angepisst. Er hat die Schnauze von seiner Umgebung und den meisten Menschen und Anderen um sich herum derb voll und lässt die entsprechenden Anderen das auch regelmäßig spüren. Das liegt nicht unbedingt an der Umgebung und den Leuten selbst sondern daher, dass er generell schnell die Schnauze voll hat. Am liebsten treibt er sich mit einer Kamera bewaffnet in den Verfallenen Resten der uralten Fabrikanlagen rum.

Aussehen:
https://2img.net/h/i239.photobucket.com/albums/ff105/Tauly/steven_26112010-17.jpg
da kann keiner wegen lizenz mekkern das bin ich ;3


Zuletzt von Necrotarch am Di Mai 24, 2011 10:27 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Necrotarch
Kinderfresser
avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 25.02.11
Ort : Die Blinden Ewigkeiten

BeitragThema: Re: Necros gespaltene Persönlichkeit   Fr März 25, 2011 7:18 pm

Dole

Alter Ca 16

Dole lebt in der Pokemonwelt, besser gesagt er ist hier für mein Pokemon 18+ RPG angelegt. (ja sowas geht)

Dole Stammt aus der Hoehn Region und ist alles andere als freiwillig Pokemontrainer. Als Sohn des alten Arenaleiters von Bad Lavastadt wurde er in diese Rolle gedrängt.
Mit einem einzigen Pokemon (dem nun voll entwickelten Lohgock) durchs Land ziehend trat er bis vor den Champ nur um diesen ohne Kampf zurück zu lassen.
Bei seiner Rückfahrt erlitt das Schiff auf dem er war Schiffbruch und er wurde mit knapper not an land gespühlt, wo er seinem nun zweiten Pokemon begegnete, einem sehr großen Absol.

Nähere Details verrate ich im RPG selbst.

_________________



~~~Moritur et ridet!~~~







Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Necrotarch
Kinderfresser
avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 25.02.11
Ort : Die Blinden Ewigkeiten

BeitragThema: Re: Necros gespaltene Persönlichkeit   Mi Apr 06, 2011 7:54 pm

Nemo

Alter: c.a. 30

Nemo wurde praktisch bereits als Drifter geboren. Seine Eltern waren Nomaden aus dem ehemaligen Moskau. Er war noch nicht ganz volljährig als eine Gravitationsanomalie seine Eltern zu einer Kugel von zwei Zentimeter Durchmesser presste. Sein Gewehr ist ein Überbleibsel seines Vaters und er hütet es wie ein Schatz. Bei den derzeitigen Bedingungen trifft dies auch gut zu.
Seinen richtigen Namen gab Nemo ab, als er erkannte, dass es für einen Drifter sicherer war keine Verwandtschaften zu haben und keine Freunde zu kennen.

Heute streift er in Mantel, Stiefel, die Kleidung umwickelt mit Leinenfetzen und den Kopf bedeckt mit Rastalocken und einer uralten, angefressenen Offiziersmütze aus den alten Russland durch die sich immer noch dauernd verändernde Ödnis. Seine „Nase“ für die Erkennung von Spooks und Anomalien hat ihn schon oft das Leben gerettet und ihn einiges an Einkommen eingebracht.


Waffen:

Eine alte SA Avelanche (AS Val) (Referenz: http://www.stalkerpedia.net/deutsch/cop/ausruestung/waffen/sturmgewehre/home#sa_avalanche_as_val) deren Schulterstück er mit groben, bunten Leinenfetzen umwickelt hat.

Ein „Franzose“ (Rohrzange) die durch die Bestrahlung mit Exotischer Materie zum Spook wurde. Grundsätzlich unterscheidet sie sich von einem normalen Franzosen, dadurch, dass sie besonders leicht ist, dennoch sowie sie in Bewegung gerät um ein Vielfaches stärker bescheunigt.

_________________



~~~Moritur et ridet!~~~







Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Necrotarch
Kinderfresser
avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 25.02.11
Ort : Die Blinden Ewigkeiten

BeitragThema: Re: Necros gespaltene Persönlichkeit   Fr Apr 08, 2011 4:56 pm

Adole Williams – genannt The White Rabbit

Adole arbeitet als Emissär für die Heart Queen, Bote, Spion und Attentäter in einem. Sein Vorteil war schon immer seine Schnelligkeit, als er mit JW infiziert wurde potenzierte sich dies noch weiter bis ins unnatürliche. Diese neue Geschwindigkeit unterschätzte er des einst und er verlor seine Beine.
Glücklicherweise ersetzte die Krankenversicherung dem Albino seine Beine durch eine ebenso schnelle Mechanikprothese. Allerdings mit nach hinten gerichteten Knieehen und langen Hasenfüßen. Das und dass seine Dreadlocks die über den Ohren geradewegs nach oben stehen sowie ein langer Zopf unter seiner Kleidung durch und hinten aus seiner Hose herausragte brachten ihm den Spitznamen The White Rabbit ein.
Um seine Fähigkeiten mit seinen Prothesen und auch mit anderen Personen zu synchronisieren benutzt er eine Uhr mit drei Paar Zeigern: Ein paar für den realen Zeitverlauf, eins für seine Geschwindigkeit und eins für die Person oder Gruppe die er beeinflussen will.
Ob nun durch das JW, seine Fähigkeiten oder einfach eine Persönlichkeitsstörung, Adole steht permanent unter Strom ist regelrecht hyperaktiv und meint dauernd etwas zu verpassen. Längere Gespräche mit ihm sind beinahe unmöglich oder kosten seinem Gesprächspartner extrem viel Geduld, wenn er von Thema zu Thema springt.
Nur beim Anblick seines Vorgesetzten ist er wirklich ruhig zu bekommen.

_________________



~~~Moritur et ridet!~~~







Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Necrotarch
Kinderfresser
avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 25.02.11
Ort : Die Blinden Ewigkeiten

BeitragThema: Re: Necros gespaltene Persönlichkeit   Fr Apr 08, 2011 5:47 pm

Iliad

ALter: 21

Aussehen:

1,80m, weiße Haare mit bläuchlich metallischen Schimmer, ein wenig blass, schlank, leuchtend blaue Augen, trägt eine weite, blaue Robe bit Silberverzierung und eine Art Schweißerbrille

Stand:

Arkaniker (Magiemechaniker), Wurde von seinem Meister auf Reisen geschickt um die Welt kennenzulernen, statt immer in einem Staubigen Labor zu experimentieren

Fähigkeiten:

geschickt im Umgang mit telepathischer, telekinetischer und arkaner magie, kann magische Artefakte erschaffen

Merkmale:

Seine Augen glühen selbst durch das dunkle Glas seiner Schweißerbrille. Er ist allgemein sehr neugierig, was ihn schnell in Schwierigkeiten bringt. Seine fast kindliche Naivität und Offenheit im Umgang mit Menschen machen ihn zwar zu einem guten Freund aber auch sehr verwundbar. Wenn er verletzt oder verraten wird, wird er sich nicht scheuen mit aller Macht zurückzuschlagen.


_________________



~~~Moritur et ridet!~~~







Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Necrotarch
Kinderfresser
avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 25.02.11
Ort : Die Blinden Ewigkeiten

BeitragThema: Re: Necros gespaltene Persönlichkeit   Fr Apr 15, 2011 8:17 pm

Name: Rilion (Bedeutung in der Sprache der Menschen: Maske)



Rasse: Eiself / Iloracan

Größe: 2,50m

Alter: sieht aus wie 20 (ihm selbst ist Zeit egal)


Kaste:
Die Gesellschaft der Eiselfen ist in Kasten gegliedert. Alle Kasten sind etwa gleichwertig. Nur die Priesterkaste die Hal'A'Wén werden als höhere Kaste angesehen, da sie näher mit ihren göttlichen Vorfahren verwant sind. Rilion gehöhrt zur Kaste der Manipulatoren.

Beruf: Eismanipulator (von anderen Rassen Frostmagier genannt)

Charakter:
wirk nach außen selbst für einen Eiselfen sehr emotionslos und gefühlskalt. Die Wahrheit ist, dass Rilion in der kleinen Kaste der Manipulatoren nur nie gelernt hat sich anders auszudrücken, als durch Frostmanipulation und die kasteneigene Empathie. Auf ihn trifft die Aussage "Kalte Hände heißes Herz." voll und ganz zu. Wen er ins herz schließt wird nie mehr frieren müssen, seine feinde jedoch dürfen sich schon auf eine Zukunft als Eisskulptur gefasst machen.

Mag:
Stille Kunstwerke und solche, die man nur auf magischer Ebene voll und ganz begreift. Klares Eis, Mannablatt-Reben (ein Kraut das für Eiselfen wie ein Energiedrink wirkt), Kälte

Mag nicht:
Lärm, Chaos, alles was von Eiselfen als unästhetisch angesehen wird, Hitze, Herrschsucht, der zwang sich über andere erheben zu wollen

Waffen:
Neben einem kleinen Ritualdolch aus extrem verdichteten, magisch gebundenen Eis hält Rilion immer eine Schneekugel in der Hand, die das Abbild seines Heimattempels darstellt. Zum einen ist diese Kugel beinahe unzerstörbar und somit eine gute Schlagwaffe, zum anderen enthält sie magisch gespeicherte Energie und Wissen und unterstützt so Rilions Frostmanipulatorische Kräfte.

Besonderes/Fähigkeiten:
Rilion ist ein typischer Vertreter der Manipulatorenkaste der Eiselfen, besonders der Eismanipulatoren. In seiner Umgebung fällt die Temperatur teilweise auf ein sehr unangenehmes Niveau. Er kann praktisch alles gefrieren lassen, doch selbst wenn er könnte würde er einen Gegner nur in Ausnahmefall direkt gefrieren lassen. Der Ehrencodex seiner Kaste verlangt, dass Feinde niemals direkt Manipuliert werden dürfen, da dies die Kunst der Manipulation verunreinigen würde. Des weiteren leidet er unter den gleichen verständigungsproblemen wie der rest seiner Kaste. Mimik, Gestik und Tonfall irgendwie zu verändern fällt ihm extrem schwer. Manipulatoren werden von Geburt an so erzogen, sich durch Empathie auszudrücken. Die Schwierigkeit dabei ist, das andere Eiselfenkasten diese Schwingungen schon kaum wahrnehmen und andere Rassen nur, wenn die jeweilige Person dem Manipulator extrem nahe steht oder der Manipulator Vor Emotion so überkocht, dass sich dies gar auf seinem Gesicht widerspiegelt. Seine engsten Freunde spühren seine Zuneigung wie ein Schild vor ihrem Herzen, seine Ziele einen Eiskalten Blick in ihren Nacken kleben, seine Feinde spühren wie ihnen die Kehle zufriet und die Person der Rilion irgendwann sein Herz schenk wird immer von innen heraus eine Wärme spühren, die sie selbst vor dem tödlichsten Frost bewahren wird.

_________________



~~~Moritur et ridet!~~~









Zuletzt von Necrotarch am Mo Apr 25, 2011 9:17 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Necrotarch
Kinderfresser
avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 25.02.11
Ort : Die Blinden Ewigkeiten

BeitragThema: Re: Necros gespaltene Persönlichkeit   Sa Apr 23, 2011 1:01 pm

Hapat Xotl

Hapat kam in der Gosse zur Welt und konnte kaum überleben. Er kämpfte und stahl und mordete um zu überleben. Mit 16 bekam er einen Flyer in die Hand: „Arm? Hungrig? Fast schon egal ob lebendig oder tot? Dann sind sie der perfekte Kandidat!“ Er wurde zu einem Versuchskaninchen für morphische Biowaffenimplantate. Seither kann er seine arme in gepanzerte Klauen verwandeln.
Mit der engen Jeanskleidung, den Kampfstiefeln, der Gasmaske, Schweißerbrille, Schockpistole am Gürtel sowie den schwarz/blauen zu Dreadlocks geflochtenen und zum Zopf gebundenen Haaren fällt er im Untergrund nicht weiter auf nur seine Geschwindigkeit und die zerfetzten Ärmel verraten ihn wenn er seine Kräfte nicht einsetzt.

_________________



~~~Moritur et ridet!~~~







Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Necrotarch
Kinderfresser
avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 25.02.11
Ort : Die Blinden Ewigkeiten

BeitragThema: Re: Necros gespaltene Persönlichkeit   Mo Mai 23, 2011 5:36 pm

Name:

Markus Kraft (lässt sich Crow nennen)

Alter:
16

Aussehen:
-1,73m groß
- eher dratig gebaut, hat notgedrungen Schnellkraftmuskulatur entwickelt
- längere schwarze Haare, Rabenfedern reingebunden
- fast schwarze Augen
- Kleidung besteht aus allem, was er so finden kann, Unterarme und Schienbeine hat er mit lakenweise Leinenstoff umwickelt und mit Schnüre fixiert
- auf dem Gesicht trägt er eine grobe, weiße Totenschädelbemahlung, die Augenhöhlen hat er geschwärzt, auf seinen Händen hat er ebenfalls mit weiß das Skelett nachgezogen, an der Kleidung trägt er etliche Knochen und Knöchelchen.

Charakter:
Crow kommt etwas verschroben rüber. Mal spricht er, mal nicht, verbietet anderen den Mund und verfällt in Zeichensprache und benimmt sich öfters auch in ruhigen Situationen als sei er Jäger oder Gejagter. Wenn man sich an seinen etwas abgedrehten Humor gewöhnt hat ist er dennoch ein guter Partner.

Familiäre Situation:
Hat er nicht, spricht er nicht drüber und PUNKT.

_________________



~~~Moritur et ridet!~~~







Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Necros gespaltene Persönlichkeit   

Nach oben Nach unten
 
Necros gespaltene Persönlichkeit
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
RPG Forum :: Regeln, News, User :: Eure Charaktere-
Gehe zu: